ChronoAuktion 2016-01 ist geschlossen.
Jetzt Nachverkauf per email für Uhren ohne gültiges Gebot.

19:30 Accutron (1)

19:32 Audemars Piguet (2)

19:34 Breitling (1)

19:36 Bulova (1)

19:38 Bvlgari (1)

19:40 Cartier (2)

19:42 Certina (1)

19:44 Chopard (2)

19:46 Chronoswiss (1)

19:48 Garde (1)

19:50 Golana (1)

19:52 Gucci (2)

19:54 Hublot (1)

19:56 IWC (1)

19:57 Junghans (1)

19:58 Longines (1)

20:00 Maurice Lacroix (4)

20:02 Omega (7)

20:04 Oris (1)

20:06 Piaget (2)

20:08 Rado (1)

20:10 Rolex (1)

20:11 Ruhla (1)

20:12 Tissot (1)

20:14 Ulysse Nardin (1)

20:16 Union Horlogere (1)


Weitere Uhren einliefern

Ersatzteile (0)

Accessoires (0)

Alle Artikel (40)

Bids-Ticker

Auktionsablauf

In wenigen Schritten können Sie als Käufer/Bieter an unserer Auktion teilnehmen.
So plazieren Sie ein Gebot:

1. Neu anmelden

  • Melden Sie sich als Bieter bitte einmalig (nur Neukunden) bei uns an.
    Rufen Sie unter Neu anmelden die Formulare auf und füllen sie aus. Die Anmeldung erfolgt zu Ihrer Sicherheit in zwei Schritten (mit SSL-Verschlüsselung)
  • Danach erhalten Sie automatisch per E-Mail Ihre Bieter-ID von uns. Damit können Sie bei jeder Auktion mitmachen
  • Unter Käuferdaten können Sie jederzeit Ihre Daten überprüfen und korrigieren

2. Bieten

  • Wählen Sie eine der Uhren-Rubriken oder gehen Sie auf Alle Uhren. In einer Tabelle werden die Items und zugehörige Informationen angezeigt
  • Wählen Sie eine Uhr aus indem Sie auf das kleine Foto klicken. Nun erscheint die Bieter-Seite für dieses Item
  • Auf der Bieter-Seite werden große, detaillierte Fotos gezeigt. Zusätzlich werden die aktuelle Auktionszeit, das Ausrufgebot (mit oder ohne sichtbaren Mindestpreis), das aktuelle Gebot, die Mindeststeigerung, die Uhrenbeschreibung und das Bieter-Formular angezeigt
  • Tippen Sie unter „Ihr Maximalgebot:“ Ihr neues Gebot ein. Tragen Sie nur ganze Zahlen ohne „€“ ein. Die Mindeststeigerung beträgt 10 € bis 20 €
  • Wenn Sie wünschen, können Sie ein Maximalgebot platzieren (s.u. unter Maximalgebot)
  • Nun müssen Sie nur noch Ihre Bieter-ID und Ihr Passwort eintragen und drücken dann auf „Jetzt bieten“
  • Nun wird die Auktion aktualisiert und Ihr Gebot wird ab sofort den anderen Auktionsteilnehmern angezeigt. Drücken Sie auf den Reload-Button Ihres Browsers um Ihre Gebotsänderung zu sehen. Falls Ihr Gebot nicht erfolgreich war, erhalten Sie eine rote Auktions-Meldung (s.u.)
  • Überprüfen von Zeit zu Zeit, ob jemand Sie überboten hat. In diesem Fall werden Sie aber auch per E-Mail benachrichtigt. Haben Sie beim Auktionsschluss das höchste Gebot, so werden Sie als „Gewinner“ per E-Mail benachrichtigt
  • Im Auktionskalender sehen Sie die Auktionstermine

3. Nach der Auktion

  • Nach erfolgreichem Gewinner-Gebot müssen Beträge innerhalb von 3 Tagen an nachfolgendes Konto überwiesen werden:

    ChronoAuktion.com GmbH
    Hamburger Sparkasse
    IBAN: DE20200505501031214529
    BIC: HASPDEHHXXX

  • Bitte bei der Überweisung unbedingt Ihre Rechnungsnummer angeben
  • Am Tag nach der Auktion erscheint unter „Letzte Rechnungen“ Ihre aktuelle Rechnung zu dieser Auktion
  • Die Ware wird automatisch zu den angegebenen Versandkonditionen verschickt

Auktionshinweise

  • Bei ChronoAuction.com werden dem Käufer keine Auktionsgebühren berechnet. Nur Porto- und Versandkosten kommen zu den Auktionsendpreisen hinzu
  • Zu jedem Artikel innerhalb der Auktion gibt es eine Bietseite, in welcher Gebote abgegeben werden können, die dann auch sofort veröffentlicht werden können
  • Der Steigerungsbetrag (10 € bis 20 €) wird für jeden Artikel separat festgelegt und ist auf der Bietseite angegeben. In seltenen Bietsituationen kann es vorkommen, dass der Steigerungsbetrag auch unterschritten wird. Es kann nur in vollen Euro-Beträgen geboten werden
  • Gebote werden als Maximalgebote in dem entsprechenden Angebotsfeld abgegeben
  • Man kann sein bestehendes Maximalgebot erhöhen, in dem man ein höheres Maximalgebot abgibt
  • Jeder Artikel wird mit Ausrufgebot in die Auktion gebracht. Untergebote sind nicht möglich
  • Bindend im Hinblick auf den Schluß der Auktion ist die Uhrzeit, die auf der zugehörigen Bietseite angezeigt wird. Eine spätere Gebotsabgabe ist nicht möglich
  • Der Schluß der Auktion kann nur nach Entscheidung durch den Auktionator verlängert werden
  • Wird ein Gebot überboten, so wird der Überbotene per E-Mail benachrichtigt. Wegen der technischen Unwägbarkeiten kann indes keine Garantie für den Erhalt dieser E-Mails übernommen werden
  • Jeder Bieter haftet auf Grund seiner Registrierung persönlich für seine Käufe und kann nicht geltend machen, für Rechnung Dritter gehandelt zu haben
  • Gebote auf selbst eingelieferte Artikel sind nicht zulässig, auch nicht über dritte